Deutschland

STYLE-VORLAGEN

4 Gründe für ein Logo-Shirt in deinem Schrank

Von Maybelle Morgan, 22. April 2017

Auch, wenn's grad nicht danach aussieht, der Frühling kommt und während manche Trends nur „Probier ich vielleicht mal aus“-Gefühle in dir auslösen, ist eine Sache sicher: Deine Sommer-Uniform beinhaltet ein Logo-Shirt. Diese Mädels, die ihre Instagram-Bilder mit #AsSeenOnMe getaggt haben, feiern die Logomania schon. Machst du mit? 

#AsSeenOnMe blogger wearing a Chupa Chups t-shirt

Instagram: @lookofmermaid

Es gibt nichts cooleres, als deine Süßigkeiten-Liebe auf deinem T-Shirt zu tragen. Mix sie mit F/S '17-Details und Retro-Vibes wie Rüschen und einer 70s-Sonnenbrille. Eine Lederjacke in Pastell, Sneaker und eine mittelgroße Tasche sorgen für das perfekte City-Outfit. 

#AsSeenOnMe blogger wearing a Thrasher t-shirt

Instagram: @carllecarllecarlle

Dein Festival-Look ist gerade ziemlich Insta-ready geworden – dank eines cropped T-Shirts mit Skater-Print. All-90s wird's mit einer destroyed Mom-Shorts, einem Lederrucksack und klobigen Boots. Grunge, Baby!

#AsSeenOnMe blogger wearing a nineties adidas tee

Instagram: @asos_astrid

Das hier geht an alle Ladies, die in ihrer Girls-Crew immer sporty Spice waren. Dein ganz persönlicher Streetstyle bekommt ein Upgrade mit XL-Lettern und Cool-Girl-Vibes in Rosa. Ein bisschen Athleisure gefällig? Jogginghose und Sneaker und du bist ready. 

#AsSeenOnMe blogger wearing a Levis tee

Instagram: @@lovefashionfriends

Dein treues weißes T-Shirt hat sich einem 70s-Refresh unterzogen (deine Inspiration: Matthew McConaughey in Sommer der Ausgeflippten) und dein Sommer-Kleiderschrank hat niemals besser ausgesehen. Funktioniert am besten zusammen mit Basics, wie einem Denim-Midirock und Loafern. Mit einer Crossbody-Bag im 90s-Style sorgst du für 'nen Culture-Clash. 

WIE FINDEST DU DIE STORY?