Heloise who? Catwalk-Durchstarterin Heloise Giraud legte bei der London Fashion Week vergangene Woche nicht nur einen eindrucksvollen Start in ihre zweite Laufsteg-Saison hin (in der ersten wurde sie u.a. von Stella McCartney, Chanel, Chloé und Miu Miu gebucht...). Nach Feierabend zeigte die Französin mal nebenbei, wie man sich dem Schlaghosen-Trend nähert, ohne gleich nach Ashton Kutcher in Die wilden Siebziger auszusehen. Heloise kombiniert zum Einteiler mit leicht verkürztem (!!) weiten Bein einen klassischen MA1-Bomber, weiße Stan Smiths plus schlichte Cross-Body-Bag. Das Ergebnis ist super simpel, ziemlich frisch und extrem lässig – und easy zu Hause nachmachbar. Tipp: wer kürzer ist, näht die Hose einfach ein Stück um.