Es gibt bestimmte Trends, die halten sich hartnäckig. Das so genannte Shoulder-Robing ist so ein Kandidat: Seit ein paar Jahren schon tragen Blogger und Streetstyle-Stars ihre Oberbekleidung vorzugsweise auf Halbmast, sprich über die Schulter geworfen anstatt "vernünftig" angezogen (würde Mutti sagen). Dass das lockere Aufschultern immer noch in vollem Gange ist, zeigen auch die gerade laufenden Modewochen. Kein Wunder, passt es doch auch super zum Herbst und seinen Wettereskapaden. Folgende Lektionen haben wir uns für H/W'15 abgeschaut...