Für alle, denen es vor dem Herbst graut, haben wir drei gute Nachrichten: 1. sonntägliche Netflix-Marathons, 2. mollig-warme Kuschelsocken und 3. Make-up-Looks, die nicht schon zur Mittagspause von Schweißbächen eine Etage nach unten befördert werden. Darüber scheint sich auch Vampir-Beauty Kristen Stewart bei Premiere ihres neuen Films Equals wie ein Schnitzel gefreut zu haben (zumindest innerlich). Herbstzeit ist – ganz klar – Dunkelrote-Lippen-Zeit. Ergänzt durch zarte Lila- und Pflaumentöne und 'ne unkomplizierte Sieht-fast-nach-Zufall-aus-Haartolle demonstriert Kristen mal wieder top, wie man sich von den 90ern inspirieren lässt, ohne dabei das kleinste bisschen retro zu wirken.