Hey lovely Isabella, wie machst du das eigentlich? Unsere ASOS Stylistin und Minimalismus-Heldin ist Profi in Sachen nicht zu überpinselte und gerade deshalb wahnsinnig gute #FaceOfTheDay-Inspiration für jeden Tag. Die Tipps der Lady für ihren Frühlingslippenstift, der mit 'nem Hauch Zuckerwatte kommt: Nach dem Zähneputzen mit einer Zahnbürste die Lippen peelen, Lipbalm drüber und erst dann mit dem Lipliner starten. Damit zieht sie nicht nur die Kontur – die Lippen kann man damit ruhig schon mal komplett auffüllen. Der Lippenstift kommt drüber.

Das i-Tüpfelchen? Einen Hauch Highlighter aufs Lippenherz, an den unteren Rand der Unterlippe sowie ans Kinn und verblenden. Abends den Look einfach mit Lipgloss auffrischen. Isabellas Favoriten sind von Mac, wer's erstmal geldbeutelfreundlich ausprobieren will, wird unten im Edit fündig. Her damit!

Make-up-Liebe frisch vom Laufsteg: Future Fresh Princess – so funktioniert's.

Alle #ASOSNews ansehen.