Wir legen uns fest: Frenchie-Leinwandbabe Adèle Exarchopoulos wird unsere Red-Carpet-Queen. Warum? Weil sie auf dem Film-Festival in Cannes beweist, dass man dort ein fancy Kleid genauso cool spazieren tragen wie eine Jeans. Tagsüber gibt's eine retro angehauchte Brooke-Shields-mäßige Crop-Top- und Denimkombi, auf dem roten Premierenteppich am Abend für Woody Allens „Irrational Man“ führte Adèle dieses Spaghettiträgerträumchen von Nicolas Ghesquière für Louis Vuitton aus. So 90ies, aber auch so gut. Nachstyling, anyone?

Alle #ASOSNews ansehen.