Weil's morgens Winter ist, in der Mittagspause Frühling und nach Feierabend irgendwas dazwischen: Dieser Look hält warm, ohne dass man auf das frische erjagte Lieblingskleid verzichten muss. Vorzeige-Jeanstrend-Kombiideen gibt's obendrauf. So wird Double Denim nicht bescheuert, sondern Skandi-cool: Eine (gerne leicht ausgestellte) Jeans in dunkler Waschung als Basis nehmen, hellblaues Denimkleid in A-Linie (wichtig, damit's nicht zu wulstig aussieht) drüberziehen und noch eine Jeansjacke dazu. Kleine Details wie die runde Sonnenbrille ohne Schnörkel und der weiße Nagellack passen super. Tschüssi Britney-und-Justin-Nullerjahre-Gedächtnisdenimlook, hello neue Jeanspiration. <3

Sneaker dazu? Pharrell macht das Superstar-Universum knallbunt.

Alle #ASOSNews ansehen.