Veronika Heilbrunner, ihres Zeichens eine der deutschen Lieblings-Streetstyleheldinnen, denkt gar nicht dran, mal eine Pause zu machen. Gemeinsam mit „Les Mads“-Mitgründerin und Ex-Vogue-Digital-Editor-At-Large Julia Knolle wird fleißig an einem neuen Onlinemagazin gebastelt. Da klingelt was? Richtig: Die beiden Ladies waren schon zusammen im Kurzfilm zur Berlin Fashion Week mit Veronikas Boyfriend und MyTheresa Buying Director Justin O'Shea zu sehen. Ihr Magazin-Baby wird hey woman heißen und sich um Fashion, Beauty, Culture und People drehen. Der Look der Preview? Erwachsenes Schwarz-Weiß trifft handverlesene Emojis. Passt ja ganz gut – schließlich will man laut Website smarte, elegante und fun-loving Women inspirieren. Stil zeigen, aber nicht alles superernst nehmen klingt erstmal nach 'nem Plan, der sich sehen lassen kann.

Viel mehr wird im neuen, frisch online gegangenen Magazin-Zuhause auch noch nicht verraten (der Launch ist für März geplant). Dafür darf man im Instafeed schon mal hinter die Kulissen gucken: Vom Brainstorming mit Laptop und Zimmerpflanze bis zu den Schnappschussfavoriten von den Couture-Schauen oder aus dem einen oder anderen Showroom... folgen dringend empfohlen!

Hier geht's zum Berlin-Fashion-Week-Kurzfilm mit den Ladies. Starring: Justin, Veronika, Julia, ein Beinahe-Batmobil, Kuchen und Slow-Motion...

Alle #ASOSNews ansehen.