Gigi Hadid trug gerade die perfekte Wet-Look-Frise für die nächste Party oder zum schick Essen gehen spazieren. Gigi Hadid hat allerdings auch einen Hairstylisten. Kriegt man's auch selber hin, ohne auszusehen, als wäre man direkt aus der Dusche gehüpft? ASOS Hairstylistin Charlotte Pannell hat einen heißen Tipp. Auch wenn's nicht so aussieht – ein Fön ist für den Style ein Muss: „Den Ansatz fönen und die Haare dabei ständig nach hinten kämmen, damit sie direkt so fallen. Wenn du wie ASOS Stylistin Rachel Bass 'nen Pony hast, geht's auch: Du brauchst nur ein paar Stylingprodukte mehr.“ So funktioniert's!

Mehr Hairspiration: Die 90er-Hair-Bits sind zurück – so tragen's die Cool-Girls 2015.

Alle #ASOSNews ansehen.