Carolyn Bessette-Kennedy, die gestern 49 geworden wäre, war eine außergewöhnliche Frau aus Conneticut, schön, stilsicher, schüchtern. Von einem Calvin Klein Mitarbeiter entdeckt, arbeitete sie erst im Bostoner Store des Labels, bis sie sich einen Job im HQ in New York sicherte. Sie wurde zur absoluten Stilikone und zum Aushängeschild für alles, wofür Calvin Klein zu dieser Zeit (die Kate-Moss-Marky-Mark-Ära) stand: cooler Minimalismus und Understatement-Glamour. 1996 heiratete sie den begehrtesten Junggesellen der Welt, John Kennedy Jr.. Ihr Narciso Rodriguez Hochzeitskleid ist bis heute Stammgast auf den Pinterest-Boards sämtlicher angehender Bräute. Drei Jahre später starb Carolyn viel zu früh bei einem tragischen Flugzeugabsturz zusammen mit ihrem Mann und ihrer Schwester. Ihr Style lebt weiter und inspiriert uns zu diesem #tbt