Was schreibt Olivia Palermo eigentlich in ihren Lebenslauf? „The Hills“-Heldin/Diane-von-Furstenberg-PR-Girl/Model/„Best Dressed New Yorker“/Selfmade-Lady... und seit gestern darf noch ein Jobtitel drangehängt werden: Olivia wird Kreativdirektorin der Londoner Beautymarke Ciaté. #Girlboss! 

Bis 2016 soll sie sich laut Women's Wear Daily um vier Make-up- und Nagelkollektionen und den allgemeinen Look der Marke kümmern. „Ich habe mich mit um die Farben, die Verpackungen, das Marketing und die Rezepturen gekümmert und eng mit Charlotte zusammengearbeitet, um dafür zu sorgen, dass alles bis ins Detail stimmt“, erklärte Olivia dem Magazin. Charlotte Knight, ihres Zeichens Gründerin und Ciaté-Boss, schätzt an Olivia vor allem, dass sie keine Angst, mit ihrem Look zu experimentieren. Klingt nach 'nem Girlpower-Team, das sich versteht. Die erste Kollektion kommt im Mai, dabei lässt sich Olivia von ihrem eigenen Stil (Vintage trifft Trends, Metallic-Gold und texturiertes Leder) inspirieren. Du willst nicht mehr so lange warten? Kein Stress. Wir haben unten im Edit mal was zum Sofort-Ausprobieren vorbereitet... welcher Ciaté-Nailstyle-Favorit schafft's auf deine Wunschliste?

Mehr Inspiration von Olivia: So klappt ihr tiefer Chignon in zwei Minuten.

Alle #ASOSNews ansehen.