Funktioniert der 70er-Trend auch, wenn man nicht so aussehen will, als wäre man gerade in Marty McFlys Zeitmaschinen-DeLorean gehüpft und kurz vor dem Studio 54 wieder ausgestiegen? Oh ja. Bloggerin Trine von Trine's Wardrobe kombinierte bei der Berlin Fashion Week eine weinrote Schlaghose mit flachen Schuhen zum Rolli – und zeigt, dass die wichtigsten Teile der neuen Saison gut gegen Kälte und super für den Alltag sind.  

Wir nennen's einfach mal Sweet 70ies. Warum der Look so gut klappt? Trine setzt auf den Ton-in-Ton-Masterplan, ohne dabei langweilig auszusehen. Die satte Farbe der Hose passt perfekt zum Mustermantel von Ganni. Die Fransenloafers und die strukturierte Half-Moon-Bag kommen in warmen Brauntönen – eine Nuance dunker als kuschelige Strickpulli, den wir Trine am liebsten sofort aus dem Kleiderschrank stibitzen würden. Skandi-Hippie, here we go! Alles, was du zum Nachstylen brauchst, findest du unten im Edit.

Mehr Outfits von der Modewoche: Lena Meyer-Landrut macht die Latzhose partytauglich. Hier lang!

Alle #ASOSNews ansehen.