Okay, wahrscheinlich schon: Kim Kardashian, ihres Zeichens Reality-Ikone mit einer nicht von der Hand zu weisenden Vorliebe für Handyfotos und Kontouring, hat gerade das Cover ihres neuen Buchs gepostet. Das Ganze hört auf den Namen „Selfish“ und erscheint im Mai über den renommierten Coffeetable-Book-Herausgeber Rizzoli. Unter dem Insta-Foto dankt Kim – logisch – Ehemann Kanye West dafür, „diese Idee inspiriert und beim Design des Buchs geholfen zu haben, damit ich eine Dekade Selfies auf eine intime und künstlerische Art teilen kann“. Bereit für #BreakTheInternet Part II? 

Alle #ASOSNews ansehen.