Diese Woche gingen die LC:M-Shows (genau, die Männerschauen) in London über die Bühne – und der Typ, der für den Pommes- und Barbie-Hype verantwortlich ist (Jeremy Scott, du bist gemeint), ließ es sich nicht nehmen, bei seiner Moschino-Menswear-Präsentation für H/W'15 ein paar Mädels auf den Laufsteg zu bringen: British-Vogue-Coverlady Jourdan Dunn, Moschino-Kamapagnenstar Hollie-May Saker und Model/Bloggerin Leomie Anderson. Nachdem sie alle auf dem Laufsteg umgehauen hatten, zeigten sie dem Modevolk, wie die Sache mit den Tagesoutfit funktioniert. Warum wir die Looks so gut finden?