Die zweite Instagram-Regel lautet (die erste ist wirklich niemals Kelvin zu benutzen!): Du sollst beim Selfieschießen nicht zweimal dasselbe anhaben – oder, noch schlimmer, dreimal! Es sei denn, du hast magische Kräfte und schaffst es, aus einem einzigen Paillettenkleid drei komplett unterschiedliche Looks zu zaubern. 

Wie gut, dass du genau das jetzt kannst – dank unseres cleveren How-Tos. Tagsüber einfach ein lässiges Sweatshirt drüberwerfen. Wenns abends ans Feiern geht, einen Spitzenrock drunterziehen (der Saum darf ruhig rausschauen, dieser Modesünde bekennen wir uns gerne schuldig). Oder die schlichte – aber nicht minder stylische – Variante wählen und nichts als eine knallige Crossbody-Bag als Accessoire benutzen. Und wetten, dein Insta-Feed sah noch nie so gut aus!