Du hättest gerne einen Kleiderschrank, so groß wie der von Beyoncé? Nicht nötig! Mit folgenden Tricks bekommst du aus einem Kleid, ganz easy drei komplett verschiedene Looks hin – du brauchst also streng genommen nur ein Drittel von Beyoncés Schrank ;)

Erstens: Nimm dein coolstes Kleines Schwarzes – am besten eines aus Spitze. Schnell mal anprobieren, wie es sitzt. Sieht gut aus mit schwarzen Accessoires, oder? Outfit Nr. 1, fertig.

Zweitens: Zieh's wieder aus, dreh's nach außen und wieder an. Diesmal wirfst du dir ein Jeanshemd über und schlüpfst in flache Plateau-Sandalen. Das wirkt, als sei dir dein Look nicht so wichtig und sieht gleichzeitig ziemlich hot aus. 

Drittens: Für besondere Anlässe kombinierst du das Kleid mit einem edlen Spitzenshirt und jeder Menge Bling. Verzierte Socken, samtige Plateau-Schuhe, eine schmucksteinbesetzte Clutch…. stell dir einfach vor, du willst Blair Waldorf beeindrucken. Und voilà: drei mal dasselbe Kleid und keiner hat's gemerkt.