Wenn's euch nur ein bisschen wie uns geht, ist eure Insta-Likepage voller RiRi-Looks – kein Wunder, dass sie losgezogen ist und sich einen brandneuen Fashionjob geschnappt hat. Erstmal vorsichtig rantasten? Nö. Rihanna wurde gerade zur Creative Director von Puma ernannt! Woah. Soll heißen? Sie wird den klassischen Puma-Sneakers ein Update verpassen, sie customisen und ganz neue Styles für die Brand umsetzen. Dabei geht's nicht nur um Schuhe, sondern auch um komplette Looks. Oh, und in der Herbstkampagne für 2015 ist sie auch noch zu sehen. Multitasking-Heldin! #Girlboss

Alle #ASOSNews ansehen.