Wow, Lary, hast du in den letzten beiden Jahren eigentlich auch mal geschlafen? Kleine Übersicht, was der Musikbiz-Girlcrush alles so angepackt hat:

1. Mit Chimperator bei der Erfolgscrew hinter Cro und den Orsons ein Label-Zuhause finden.

2. Anfang September richtig ernst machen und das Debütalbum „FutureDeutscheWelle“ rausbringen – mit gleich vierzehn Tracks. Zukunftsmusik mit deutschen Texten. Yes <3

3. Demnächst mit den HipHop-Dinos aka den Fantastischen Vier (haben sich mit dem neuen Album „Rekord“ mal wieder die Eins der Charts geschnappt) touren!

Ordentlich, oder? Vom 15. Dezember bis zum 26. Januar wird die Lady als Support von Thomas D, Michi Beck, Smudo und And.Y in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs sein. Im Kalender anstreichen, jetzt (alle Daten gibt's bei Facebook)! Und weil die Wahl-Berlinerin eben 'ne 1000-Volt-Lady ist, ist das nächste Projekt längst fertig: Ein zweiteiliger FutureDeutscheWelle-Musikfilm zu den Songs „Problem“ und „Kryptonit“ (könnt ihr euch unten ansehen), gedreht in Kalifornien. Wir sagen: Wer Next Level im Lexikon aufschlägt, findet daneben höchstwahrscheinlich ein Bild von Lary. Und die Erfolgsstory beginnt gerade erst…

Mehr ASOS Playlist-Heldinnen: Wie es hinter den Kulissen von Laura Carbones Videodebüt aussah? Hier lang zum Backstage-Diary.

Alle #ASOSNews ansehen.