Das US-Lingerie-Label Victoria's Secret weiß, wie man eine richtig gute Show abliefert: Dieses Jahr wird der legendäre Laufsteg nach London verlegt – am 2. Dezember performen Taylor Swift, Ariana Grande und Ed Sheeran, während Jourdan Dunn, Joan Smalls und die anderen Angels die neue Kollektion präsentieren. Neben Gazellenbeinen & Co haben die VS-Girls auch noch diese typischen Wahnsinnsmähnen. Gehört das zur Jobbeschreibung? Wahrscheinlich. Kann man's auch fernab des Catwalks nachstylen? Rebecca Goldsworthy, ASOS Junior Fashion Assistant, probiert's für uns aus – mit dem weisen Rat von ASOS Hair Stylistin Charlotte Pannell: „Die Strähnen nach außen und vom Gesicht weg um den Lockenstab wickeln lässt das Ganze glamourös wirken. Wer's natürlicher mag, probiert beide Richtungen.“

Mehr Beauty: Kylie Jenners Insta-Lippen – so funktioniert's!

Alle #ASOSNews ansehen.