Neben dem üblichen Award-Überreichen (Angeberwissen: 1D waren mal wieder die Abräumer und heimsten gleich drei Trophäen ein, unter anderem in der Kategorie „Biggest Fans“) waren die Promis am Wochenende bei den MTV EMAs damit beschäftigt, auf dem roten Teppich ins Blitzlichtgewitter zu grinsen. Der Look? Mehr is mehr und das am liebsten monochrom mit knalligen Farbtupfern. Jourdan Dunn zeigte in einem weißen Mini und später im shiny, schwarzem Kleid, wer hier den Glamour nach Glasgow bringt. Ariana Grande wagte sich mal ohne ihren Signature-Beauty-Look vor die Kameras und trug ihre Mähne zum schwarzen Cut-Out-Maxikleid ganz glatt. Für mehr Outfits weiterscrollen – von Gastgeberin Nicki Minajs Tannenbaum-artigen Jäckchen (hey, bis Weihnachten ist es nicht mehr sooo lange hin) bis zu Charli XCXs #fancy Schuhen…