Gestern ging die Weltpremiere von Dakota Fannings neuem Film „Effie Gray“ im Curzon Mayfair Cinema in London über die Bühne. Wer im Blitzlichtgewitter stand? Sienna Miller unterstützte ihren Verlobten Tom Sturridge, der ebenfalls mitspielt – auf dem roten Teppich drehte sich aber alles um Dakota, die uns mit ihrem Wildleder-Maxikleid (richtig gelesen) direkt Herzchen in die Augen gezaubert hat.

Das rote Spaghettiträgerträumchen mit Fransen erinnert an die mega Paris-Dallas-Resort-Kollektion von Chanel (Cowgirls <3) und zeigt, dass der 70er-Herbstrend nicht nur auf den Laufstegen (zum Beispiel bei der Gucci F/S'15-Show) stattfindet, sondern auch IRL. Wie gefällt's euch?

Mehr Style-Inspiration: Warum ihr diesen Herbst dringend in eine Wildlederjacke investieren solltet…

Alle #ASOSNews ansehen.