Falls ihr euch total in den 70er-Style verknallt hat, den die Modemädchen gerade liebend gerne spazieren tragen, seid ihr nicht allein: Wir stehen auf Schlaghosen, Aviator-Sonnenbrillen, Quasten und Jeans – aber der Superheld im 70er-meets-2014-Kleiderschrank ist die Wildlederjacke. Das gute Stück wurde gerade erst auf dem Paris-Fashion-Week-Laufsteg von Chloé in kurz und Pastellblau gesichtet, Gucci zeigte die knielange, schokoladenbraune Trench-Variante mit Gürtel (so Ali Macgraw – übrigens die aktuelle Stil-Ikone von Alexa-Chung).

ASOS Senior Fashion and News Writer Jemma Tibbals erklärt, warum den Style gerade alle tragen wollen: „Für mich schlägt Wildleder Leder in Sachen Coolness ganz klar. Alles, was Fransen hat und sonst noch 70er-mäßig aussieht, funktioniert super und es sieht so aus, als würde uns das Ganze auch im nächsten Frühling/Sommer erhalten bleiben. Investieren!“ Für den Blumenkind-Komplettlook mit Jeans, einem Poloshirt plus Seidenhalstuch tragen.

Auf dem Foto: Bloggerin Pernille Teisbaek von „Look De Pernille“.

Mehr PFW-Inspiration: Ab zu den Streetstyle-Ideen fürs Wochenende – von der Bomberjacke als Hemd bis zum Crop-Top plus Cardi.

Alle #ASOSNews ansehen.