Der Herbst ist die Lieblingsjahreszeit der Modemädchen. Warum? Weil man die ganzen Neue-Saison-Styles schon tragen kann – und das noch ohne Strumpfhose. Tip-top, dass die Paris Fashion Week gerade einen Übergangswetter-OOTD-Tipp nach dem anderen serviert hat: Zum Beispiel das Spitzenrock-Update von Kim Kardashian (in schick), Supermodel Joan Smalls (in lässig) und dem Rest der Givenchy-F/S'15-Catwalk-Modelgang (mit dabei: Ladys wie Cara Delevingne). Dank Burberry sind Sweater in Kombi mit Röcken längst High-Fashion-tauglich, jetzt führen's die Girls endlich IRL aus und wir halten schon mal den Spickzettel bereit.

Was man sich von den Looks abschauen kann (außer, schnellstens in einen Herbstrock à la Givenchy zu investieren)? Der Girlie-Rocksaum passt gut zu Tomboy-Kleiderschrankfavoriten: Da wäre Kims Lederjacke – könnte auch Kanye gehören – und Joans Kenzo-Slogan-Pulli mit Sneakers. Spitzenteam (jap, der musste sein) und super für 'nen Oktobersonntag.

Mehr Promi-Kombis: Rihanna und Kylie Jenner finden, dass das Holzfällerhemd am besten aussieht, wenn man's grungy um die Hüften knotet. Macht ihr da mit?

Alle #ASOSNews ansehen.