Woah, Lorde, wie machst du das eigentlich? Immer, wenn man glaubt, dass die Lady ihren Signature-Beautylook gefunden hat (dunkler Lippenstift, anyone?), taucht sie mit 'ner Komplettverwandlung auf, die wirkt, als hätte sie nie was anderes getragen. Auf dem Oktober-Cover der US-Elle (gesichtet bei Twitter) tauscht Lorde den Goth-Glam-Style gegen ein zartes Eiscreme-Make-up. Voll gut!

Und als hätte es die Elle-Crew geahnt – auch die New-York-Fashion-Week-Designer wie Rodarte haben sich in den reduzierten Nude-Look verknallt und schicken ihre Models gerade ohne viel Kajal-Chi-Chi über den Laufsteg. Wie's funktioniert? Einfacher als ihr denkt. Schnell weiterscrollen...