Okay, okay. Dass wir alle ziemlich hibbelig sind, weil der Kinostart von „Die Tribute von Panem: Mockingjay – Teil 1“ in greifbare Nähe rückt (am 20. November ist es soweit), ist klar. Jetzt gibt's noch ein zweites Info-Häppchen, das die Aufregung mal eben um 100 Prozent steigert: Lorde verriet gestern bei Twitter, dass sie den kompletten Soundtrack kuratiert hat. Was das heißen soll? Unser Lieblings-Musikbizwunderkind hat nicht nur einen Track beigesteuert, sondern durfte alle Songs in liebevoller Handarbeit aussuchen. Nicht schlecht! Ob's BFF Taylor Swift auch in die Playlist geschafft hat? Wir sind sowas von gespannt.

Zur Wartezeit-Verkürzung bis zum Filmstart serviert das Kapitol übrigens eine eigene Mode-Ausgabe direkt aus Panem: Die Fotos und Fakten gibt's hier.