Von Indieboys wie Mister Kate Moss und The-Kills-Frontmann Jamie Hince gelernt: Filzhut = voll gut. Er (also der Hut) sieht tatsächlich zu jedem Outfit schick aus und ist Sonnen- und Regenschutz in einem. Außerdem stehen Fedoras und Schlapphüte dank 70er-Retro-Vibes auch für H/W'14 ganz oben auf der Unbedingt-spazieren-tragen-Liste der Designer + Modemädchen. Pony und lange Haare? Bei Cara Delevingne spicken und den Hut eher am Hinterkopf tragen. Alternativ einfach à la Selena Gomez die Krempe im Band-Frontmannstyle tief ins Gesicht ziehen. Macht ihr mit?

Noch ein Kleiderschrank-Update gesucht? Hier lang zum Sci-Fi-Schmuck.

Im Uhrzeigersinn von links nach rechts: Model Shu Pei, Behati Prinsloo, Cara Delevingne, Sarah Ann Macklin und Selena Gomez.