In einem Gleich-ist-Feierabend-Prokrastinationsanfall nochmal fix durch die Insta-Feeds der Lieblings-Cool-Kids gescrollt? Kennen wir – und zack, verknallt. An der goldenen Sonnenbrille von Pharrells Studio-Crush Maxine Ashley kommt man aber auch kaum vorbei, oder? Der Look: Irgendwo zwischen Steampunk, dem „Hunger Games“-Kapitol, einer Gletschertour, der letzten Techno-Party und 'nem Hauch Retro-Bikerfilm (yes!). Verpasst dem Lieblingssweater schnell eine Portion Bling fürs Wochenende und funktioniert mit Regenbogenhaaren plus Statement-Lippenstift umso besser. Probiert ihr's aus?