Lovely Louisa Rose Allen aka Foxes coverte in der BBC-Live-Lounge mit „Happy“ 'nen Megahit (und mischte noch 'nen Hauch Massive Attack mit rein). Soweit nix Neues: Damit steht die Lady in einer Reihe mit Angel Haze („Drunk in Love“) und Miley Cyrus („Summertime Sadness“). Der große Unterschied: Pharrell hat ihre Version nicht mehr aus dem Kopf gekriegt – und nimmt Foxes demnächst einfach mal mit auf Tour. Woah!

Die 25-jährige Musikbiz-Durchstarterin hat im Mai ihr erstes Album „Glorious“ veröffnet, ist damit mal eben in die Top Ten der britischen Charts geklettert, schnappte sich mit dem deutschen Producer Zedd 'nen Grammy und darf dank Mr. „Happy“ jetzt alle in der einen oder anderen großen Halle mit ihrem Synthie-Popsound verzaubern. Wir finden's mega – und empfehlen, sich die Deutschland-Tourdaten von Pharrell und Foxes doppelt und dreifach im Kalender anzustreichen:

16.09.2014 – Berlin, Max Schmeling Halle
26.09.2014 – Frankfurt, Festhalle
27.09.2014 – Düsseldorf, ISS Dome
28.09.2014 – Stuttgart, Schleyerhalle

Und weil's bis dahin noch 'n bisschen dauert, hören wir erstmal nochmal „Happy“ à la Foxes. Auf den Playbutton klicken, jetzt!

Alle #ASOSNews ansehen.