Was trägt man, wenn Net-a-Porter ins Bowery Hotel in New York zum Dinner läd, um A) den eigenen 14ten Geburtstag und B) die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Mrs Victoria Beckham zu feiern? Am besten den Look von Model Tilda Lindstam. Yip, die in New York lebende Schwedin (deren Insta-Account übrigens mal einen Blick wert ist) und ihr lässiger Monochrom-Style waren der Inbegriff der Coolness – und wir erklären, warum: Die Kombi aus langen Tops und cropped Pants, wie zum Beispiel in 7/8-Länge, sind DIE Silhouette des Sommers (schon gesehen an Amber Heard und Alana Zimmerman). Und als wäre unser Crush auf Tilda jetzt noch nicht groß genug, toppt sie ihren Look auch noch mit einer sweeten Flechtfrisur. Hach… <3>

Eine Anleitung für Tilda's Frisur gefällig? So geht's!