1993 sicherte sich Courtney Love ein für alle Mal den Thron als Queen of Grunge: Zur platinblonden Frise inklusive dunkel rausgewachsenem Ansatz  trug die „The Hole“-Frontfrau bei den MTV Music Awards knallrote Lippen und ein weißes Satin-Halterneck-Maxi. Statt der üblichen Accessoires einfach „Nirvana“-Legende Kurt Cobain (Sweet: inklusive Babyflasche!) und Tochter Frances Bean dazu kombinieren. Rock'n'Roll-Royality!

Ab nächster Woche tourt Courtney Love übrigens durch England; das neue Video zum Song „You Know My Name ist auch raus. Glitzer-Alarm + jep – Diskokugeln deluxe! Anmachen – whoop – ins sexy Satin-Kleid schlüpfen + Lippenstift und – Halt! Stopp! Das Blondieren lieber den Profis überlassen. Eine kleine Dosis Bad-Girl Attitude à la Courtney reicht erstmal…