Dass Kristen Stewart in Sachen Grunge-meets-Glam-Style ein absoluter Profi ist, wisst ihr längst. Am Bye-Bye-Cannes-Film-Festival-Wochenende legte die Leinwand-Lady aber noch 'ne Schippe drauf: Mit einer stylishen, aber lässigen Frise zum Chanel-Träumchen bei der Premiere ihres Films „Clouds of Sils Maria“. Knalliges Rot-Orange trifft auf 'nen breiten, dunklen Ansatz – und das funktioniert erstaunlich gut. Was den Look ausmacht? Blitzlichtgewitter-taugliche, softe Glanz-Wellen werden mit 'nem Hauch Rock'n'Roll easy zum Gleich-zweimal-Hingucker. Dazu gibt's Kristens typischen Porzellanteint und Smokey Eyes ohne viel Chi-Chi. Wir sind in <3 – wie="" gefällt's="">