Schwarze, blickdichte Strumpfhosen waren die Winter-Style-Superhelden. Kontrastfarbe für die wärmeren Tage gesucht? Einfach mal Weiß ausprobieren. Klingt erstmal nach 'nem Nie-im-Leben-Plan. Bei den Modemädchen auf dem Foto sieht's aber erstaunlich gut aus: Während Model Suki Waterhouse (links) die weiße Strumpfhose zum rosa Etuikleid und Françoise-Hardy-Wellen kombiniert (cooler Sixties-Frühlingslook!), trägt die Streetstyle-Lady neben ihr die semi-transparente Punkte-Variante zu coolen Boots und 'nem Jeans-Mini. Und, probiert ihr's aus?