Ob Helau oder Alaaf: Karneval = her mit den Farben. Und wie sieht's mit der Frise aus? Haarklammern plus Zopfgummis bereitlegen – und los geht's...

1. Die Mähne in drei Partien abteilen (die Strähnen am Hinterkopf dürfen ein bisschen dicker ausfallen) und jeweils zu einem hohen Pferdeschwanz zusammenbinden.

2. Den ersten beiden Zöpfe eindrehen und umeinander wickeln (je wilder, desto besser).

3. Alles gut mit Haarklammern fixieren.

4. Den dritten Pferdeschwanz durch das Ende der eingedrehten Haare fädeln und einen hohen Dutt binden. 

5. Wahlweise noch 'ne Ladung Konfetti drüber – fertig!