Bei den MTV EMAs abräumen? Check. Die Haare im L’Oréal Spot schütteln? Yip. Für RTL nach Florida fliegen, um von Disneyland aus zu moderieren? Check. Nächster Zwischenstopp in lovely Lenas Terminkalender: bei der neuen „The Voice Kids“-Staffel in der Jury sitzen. Zum Juroren-Job gab's hinter der Bühne einfach mal 'nen neuen Haarschnitt: Aus der typisch langen, gerne mal wuscheligen Lena-Mähne wurde 'ne superglatte Pony-Frise. Von ihrem Look gelernt? Bis knapp über die Augenbrauen ist die richtige Pony-Länge, wenns nicht zu frisiert, aber trotzdem schick aussehen soll. Ganz wichtig: Glätteisen nicht vergessen. Cooler Look, Lena!