Die coolen Grunge-meets-Girlie-Kombis (zerrissene Jeans? Check. Layering? Check.) machten die Marc-by-Marc-Jacobs-Show zum New-York-Fashion-Week-Glanzpunkt. Das britische Designer-Duo Katie Hillier und Luella Bartley feierte ein Riesendebüt – und sorgte ganz nebenbei auch noch für einen der coolsten Haar-Styles der Modewoche. Die klassischen, geflochtenen Zöpfe können nämlich auch ganz lässig aussehen. Und so geht's:

1. Einen Mittelscheitel ziehen (der muss nicht unbedingt ganz gerade sein).

2. Die Mähne in zwei Partien abteilen.

3. Einen tiefen, strengen Zopf flechten und das Ende mit Haarspray fixieren.

4. Das Ganze auf der anderen Seite wiederholen.

5. Noch 'nen schwarzen Haarreif dazu – voilà!