Schmuck-Trends ändern sich gerade schneller als man „Ab auf die Wunschliste“ sagen kann. Auf die Riesenkreolen und filigranen Ringe an jedem Finger folgt – tadaa: Ohrstecker-Memory. Die Spielregeln: mehrere ähnliche Bling-Pärchen kaufen, davon jeweils einen Ohrstecker tragen und den zweiten im Schmuckregal lassen. Das funktioniert zum Beispiel mit Dinos (@jeanieus82), Perlen und Kreuzen (@danielleradojcin, ASOS Senior Fashion and News Editor) oder Notenschlüsseln und Alienköpfen (@kayra_xxk). Je mehr, desto besser!