Gestern Abend rollten Lena Dunham & Co den Roten Premieren-Teppich für die dritte „Girls“-Staffel in NYC aus (los geht's am 12. Januar. Yay!) – klar, dass sich die Promis vor Ort die Klinke in die Hand gaben: Neben Laufsteg-Lady Karlie Kloss ließ sich auch eine gewisse Miss Anna Wintour (im Prada-Mantel) blicken, was die Gerüchteküche um ein Vogue-Cover mit Lena Dunham nochmal ordentlich zum Brodeln brachte. Das Lieblingsthema der Gäste war aber weder die eigens nachgebaute Fake-NYC-U-Bahn-Station bei der Aftershow-Party noch die Abwesenheit von Adam Driver (hey Adam, wo warst du eigentlich?). Stattdessen wurde fleißig über die Snapchat-Bilder gequatscht. Wie, ihr folgt den Mädels noch gar nicht? Dann nichts wie los: @GirlsHBO ist nur noch einen Tag lang auf Snapchat unterwegs.