Die Ladies von TLC waren die Poster-Girls des 90er-R&B-Looks – und trugen dabei gerne mal große Logos und Designer-Namen spazieren. 1995 kombinierten Tionne T-Boz Watkins, Rozonda Chilli Thomas und Lisa Left Eye Lopes bei den MTV Movie Awards in Los Angeles lässige, schwarze Crop Tops zum Dreierpack Metallic-Baggyhosen – und ließen die Dolce-&-Gabbana-Boxershorts (hier lang) drunter mehr als nur blitzen.

Und wie funktioniert das Ganze jetzt 2014? Die großen Label-Namen sind zurück auf den Laufstegen und wurden unter anderem bei DKNY und Alexander Wang gezeigt. Wenn's nicht gleich die TLC-Variante sein soll, kann man übrigens ganz easy mit Logo-Print-Kleidern oder Accessoires starten. Und jetzt hören wir erstmal alle eine Runde „No Scrubs“ – los geht's!