Was tun, wenn der Oktober morgens graue Suppe serviert und nachmittags auf einmal wieder die Sonne anknipst? Lederjacken tragen. Die Rock'n'Roll-Version der Übergangsjacke wirkt ein bisschen so, als hätte man das Wochenende mit Jamie Hince durchgetanzt und geht dank Fütterung auch noch bei nassem Misch-Masch-Wetter. Hier sind unsere liebsten Herbst-Modelle: