Sagt mal, ist euch heute morgen in der Bahn auch was aufgefallen? Genau: Die Jutebeutel sind weg. Also beinahe. Die „Typisch Berlin“-Silhouette hat sich verändert und jep, uns gefällt's. Lieblingslogo, Lieblingsfarbe oder Lieblingsband werden auf einmal direkt auf dem Rücken spazieren getragen. Dürfen wir vorstellen? Hier kommt der Rucksack-Turnbeutel – unter anderem gesichtet auf dem Berlin Festival und bei den Wald-Girls Dana und Joyce.

Die Experten für die schönsten Exemplare finden wir übrigens – klar – auch in der Hauptstadt: Valérie und Caroline Marine sind MARIN ET MARINE und fertigen ihre Rucksackbeutel-Kollektion per Hand. Vinzent Britz entwirft den ultimativen U-Bahn-Tarnlook. Die fancy Marmorleder-Variante gibt's bei bei Lina Grüns und Viviane Haussteins Baby The Garden. Viviane hat bei Vivienne Westwood und Lala Berlin gearbeitet und weiß, wie's funktioniert. Voilá: