Moment mal, sind das da … Haie? Ernsthaft? Offensichtlich hat Britney Spears für die Bewegtbild-Version zu „Work B**ch“ nicht nur Sit-Ups gemacht, sondern genauso fleißig „Sharknado“ geguckt. Die handelsübliche „Ich bin sexy. Hört ihr? S-E-X-Y!“-Comeback-Requisitenmischung aus Peitschen und PVC kann uns übrigens nicht davon abhalten, ein bisschen verliebt in das Video zu sein. Die Tanzszenen auf dem Podest in der Wüste erinnern uns nämlich verdächtig an das Spice Girls-90ies-Meisterwerk „Say You'll Be There“ – inklusive Future-Karre.