Grunge und bauchfrei? Jep, das funktioniert. 1995 gibt Liv Tyler in „Empire Records“ die coolste Plattenladenverkäuferin der Welt - zumindest, wenn's um ihr Outfit geht. Die Kombi: Karo-Faltenmini plus Boots plus bauchfreier Mohair-Pulli. Klingt erstmal durchgeknallt, passt aber wunderbar zusammen. Zum langsam Rantasten sind die Teile übrigens auch einzeln super.