Charlie Hunnam? Ist drin. Oh, nein, doch nicht. Vampir-Veteran Robert Pattinson? Vielleicht. Oh, doch nicht. Jetzt aber: Dürfen wir vorstellen? Hier kommt Jamie Dornan, der Neue im Kandidaten-Karussel um die männliche „50 Shades of Grey“-Hauptrolle. Was sagt man dazu? Lena Dunham kommentiert auf Twitter: „Ich bin ein Riesen Jamie Dornan Fan, aber bei The Fall durfte ich ihn ja nicht heiß finden weil er einen Sexmörder gespielt hat. 50 Shades ist meine Chance!“ „Moment mal, Christian Grey ist kein Mörder, oder?“

Die Antwort kann bis zum Kinostart in Ruhe nachgelesen werden. Und was steckt jetzt genau hinter dem zukünftigen Leinwand-Christian Grey? Jamie ist Ire, 31 Jahre alt und war neben „The Fall“ zuletzt in „Once Upon A Time“ zu sehen. Außerdem turtelte er zwei Jahre lang mit Keira Knightley – und ein Unterwäsche-Model-Job bei Calvin Klein steht auch noch in seinem Lebenslauf. Um die Leinwand-Optik braucht man sich also schon mal keine Sorgen mehr machen …