Als Angela Ahrendts in dieser Woche verkündete, dass sie ihren CEO-Posten bei Burberry hinschmeißt, um sich bei Apple als Senior Vice President um die Läden und den Online-Store zu kümmern, stürzte die Aktie des Labels in den Keller. Apples Kurs klettert dagegen fröhlich nach oben. Wie hat die Lady das eigentlich hinbekommen?