Richard Branson aka Mister „Virgin Galactic“ schießt im nächstem Jahr neben Justin Bieber und Ashton Kutcher auch ganz normale Menschen (mit dem passenden Geldbeutel) ins All. Neu auf der Passagierliste? Lady Gaga – und die will dort oben natürlich nicht nur Sterne gucken. #GagaInSpace2015 (jep, das passende Hashtag existiert schon) möchte sich auf dem Zero-G-Colony-Festival in New Mexico ins Shuttle setzen, um von dort aus in Richtung Schwerelosigkeit starten. Das Konzert findet dann direkt im Weltraum statt. Ohh-kay. Damit wäre Lady Gaga die erste Künstlerin, die live im All performt. Die wichtigste Frage? Dreht sich – klar – um das Bühnenoutfit. Und das könnte sie tragen: