Jon Bon Jovi plus Taylor Swift plus Prince William = Die beste Cover-Band überhaupt. Zumindest, wenn es um die Akustik-Version von Bon Jovis „Livin' on a Prayer“ geht. Schauplatz der Performance? Die Winter Whites Benefiz-Gala im Londoner Kensington Palace aka dem Wohnzimmer von William und Kate. Als Bon Jovi bei seiner Laudatio mitbekam, dass William den Song beim Karaoke auf der Hochzeit seiner Cousine Zara Phillips zum Besten gegeben hat, bestand er auf ein Mini-Duett – und Taylor sprang natürlich mit ein. Und jetzt alle: Woo-hoo, we're half way there…