Praktisch? Von wegen. Der Rucksack ist erwachsen geworden. Regierte an den Rücken der Modemädchen im Sommer noch Nylon in neutralen Farben, ist seit der Graffiti-Version von Chanel (!) bei den SS'14-Schauen Luxus am Rücken angesagt. Und wie sieht das Ganze im Alltag aus? Die Rucksäcke für den Herbst kommen in shiny Satin, gestepptem Leder und im Pelz. Ganz oben auf der Wunschliste steht übrigens immer noch Raf Simons' (seines Zeichens künstlerischer Leiter bei Dior) Kollaboration mit Eastpak: Angucken, ausprobieren und zum Kleiderschrank-Liebling erklären. Los geht's!