Viel zu lang war's viel zu still um Lily Allen und gerade jetzt – wo wir uns fast sicher waren, dass es für den feministischen Pop keine Hoffnung mehr gibt – kommt die Britin mit „Hard Out Here“ um die Ecke. Nicht nur Song + Lyrics sondern auch das Video haben's in sich. Lily räumt auf mit twerkenden Girls, die sich halbnackt Schampus übergießen, mit dem manipulativen Frauenbild im Showbiz und den gierigen Managern, die dahinter stecken. Kurz: „Hard Out Here“ ist feministische Pop-Satire pur. Lena Dunham hat bereits Respekt gewittert („Aw hell yeah @lilyallen zeig's ihnen <3“) und von Alice Schwarzer kommt sicher auch noch ne Karte. Aber bei all der Großartigkeit, darf Lilys knaller Styling samt goldenem Lidschatten und blauem Lippenstift natürlich nicht unerwähnt bleiben. Go Lily!