In gerade mal drei Tagen ist es soweit: Schnell die Geschenke fertig verpacken (puh), sich ins Lieblingsoutfit werfen, ein letzter Blick in den Spiegel und – äh, wie funktionieren jetzt nochmal Feiertagshaare in superfix? Hier kommt der Updo ohne Haarklammern aka Erste Hilfe bei weihnachtlicher Strähnenpanik:

1. Die Haare über den Kopf werfen (jep, mit Schwung!).

2. Kopfüber einen französischen Zopf (mit drei Strähnen starten und pro Seite eine dazunehmen) flechten.

3. Einen Haargummi schnappen und einen lockeren, hohen Dutt binden (optional dazu: Geweih- und Blümchenkopfschmuck).

4. Eine große Portion Haarspray drüber.

5. Voilà! Happy Hair + Happy Holidays = Winning Team.