Zwei Bands, die sich wahrscheinlich in jeder Silvester-Playlist befinden werden (und zwar zu Recht): Arcade Fire und Daft Punk. Grund genug, 2014 erstmal durchzuatmen? Von wegen: Während Arcade Fire im Sommer als Headliner beim britischen Glastonbury-Festival auf der Bühne stehen, haben Daft Punk heute angekündigt, dass sie am 26. Januar bei den Grammys performen. Nominiert sind die französischen Robotermasken-Fans übrigens gleich für vier Awards (unter anderem in der Kategorie „Album Of The Year“). Extra-Bonbon? Die beiden stellen auf der Grammys-Bühne ihre neuen Songs live vor (yay!). Hey 2014, wir sind sowas von bereit!